kitamuraDREYPLAS vertreibt PTFE Mikropulver der japanischen Kitamura Ltd..

Kitamura verfügt über eine sehr breit gefächerte Auswahl an PTFE Mikropulvern für Anwendungen in :

  • der Kunststoff-Compoundierung/Tribologie
  • der Beschichtung
  • der Druckfarbenproduktion
  • der Schmierung

Die verfügbaren Typen unterscheiden sich durch das Molekulargewicht, die Partikelform und –größe, das Basis-PTFE und den Herstellungsprozess.

Hervorzuheben ist, dass Kitamura über PTFE-Typen verfügt, die auch in Hochtemperaturcompounds (PEEK, PEI, PES etc.) bei Temperaturen von über 400 Grad Celsius weitgehend stabil bleiben und über einen langen Zeitraum nur sehr gering zur Zersetzung neigen.

Auch aus diesem Grund wird Kitamura PTFE gern in POM/PTFE-Compounds eingesetzt.

Die außerordentliche Stabilität lässt nur extrem wenig Bildung von Zersetzungsprodukten, die POM angreifen könnten, zu. Darum sind mit Kitamura modifizierte POM-Compounds sehr geruchsneutral bei der Verarbeitung.

tg-chart-ptfe

Mehrere Typen sind FDA konform, einige Typen erfüllen auch die Konformität nach EU 10/2011.

DREYPLAS beliefert die europäischen Kunden aus einem deutschen Zentrallager – in der Regel innerhalb von maximal 5 Arbeitstagen.

PDF – Dokumente:

ptfe-coating-and-printing-e

ptfe-plastic-compounding-e

tds-kt-300m

tds-kt-600m

tds-ktl-8f-en

tds-ktl-8fh-en

tds-ktl-8n-en

tds-ktl-9s-en

tds-ktl-450

tds-ktl-450a

tds-ktl-610a-en