Neu im Produktangebot der DREYPLAS GmbH: Graphitepulver von der Nippon Graphite Industries.

Die DREYPLAS GmbH hat den europaweiten Vertrieb für die Produkte der Nippon Graphite Industries übernommen.

Nippon Graphite hat sich seit über 100 Jahren auf die Herstellung hochreiner Graphite spezialisiert.
Die große Bandbreite an bis zu 99,6 %, hochreinen Graphitpulvern in unterschiedlichsten Körnungen und Typen kommt in einer Vielzahl von Anwendungen zum Einsatz, in denen:

  • Schmierfähigkeit
  • Elektrische und/oder Wärmeleitfähigkeit
  • Hitzebeständigkeit
  • Alkalische/ chemische Widerstandsfähigkeit

von Bedeutung ist.

Die Bandbreite an Produkten deckt nicht nur hochreine Graphite ab, sondern erstreckt sich auf:

Graphit in Flake Form, synthetischer Graphit mit überragender Härte, laminierte Typen, expandierte sowie amorphe Typen.

Weitere Typen, mit speziellen Schlichten wie Wachs, Titanit, Stearinsäure und anderen Beschichtungen sind auf Anfrage verfügbar.

Eine vollständige Produktübersicht finden Sie hier: PDF-Dokument

Polycarbonat hat sich in den vergangenen Jahren rasant vom technischen zum Massenkunststoff entwickelt.Trotz des Verlustes von Volumenmärkten wie optischen Speichermedien oder Lebensmittelanwendungen steigt der Bedarf an Polycarbonat stetig an.

China – ursprünglich ein reiner Importmarkt für PC – wird mit neuen Kapazitäten der bekannten, internationalen Produzenten vor Ort in der Eigenversorgung immer weiter unabhängig. Zudem gibt es derzeit aber auch mindestens 7 chinesische Unternehmensgruppen, die bereits über eigene Produktion verfügen oder in der nahen Zukunft Produktion aufnehmen.

Damit wird China als potentieller Lieferant für Polycarbonat Granulate immer interessanter und paßt in unsere Philosophie, technisch & qualitativ hochwertige Materialien zu günstigen Preisen in Europa anzubieten.

Bereits Ende 2019 hat DREYPLAS mit der chinesischen LUXI ( http://en.luxichemical.com/ ) eine Vertriebsvereinbarung für den deutschsprachigen Raum getroffen.
Luxi startete in 2015 und verfügt seit der Erweiterung in 2018 über nahezu 200.000MT Kapazität.

Grundsätzlich produziert die LUXI Schmelzindices von 3 bis 20. Alle Typen können auch mit UV-Schutz ausgerüstet werden.

Um auf der Kostenseite für die Kunden maximal interessant zu sein konzentriert sich DREYPLAS in der ersten Phase der Einführung auf wenige Hauptypen wie MRF 9 und 15, MFR 9  auch mit UV. Sobald hierfür eine verlässliche Routine entwickelt wurde sollen auch weitere MFR verfügbar gemacht werden.

Bestehende Kunden werden aus einem Lager in Deutschland  innerhalb weniger Arbeitstage beliefert. Für Neukunden kann es einmalig bis zu 8Wochen für die Erstbelieferung dauern, danach wird nach Absprache ausreichend Lager vorgehalten.

DREYPLAS ist in China als DREYPLAS-Gruppe mit einem kompetenten Partner unserer Gruppe direkt vertreten.
Wir sind in der Lage frühzeitig und vor Ort in die Lieferkette einzugreifen, Ware zu prüfen und die Einhaltung unserer Standards sicherzustellen.

LG MMA Korea, einer der weltweit führenden PMMA und SMMA Hersteller erhöht im Laufe des Jahres 2020 beschlossen die Produktionskapazität auf dann 260tsd Tonnen.

Die bereits seit vielen Jahren bestehende Präsenz in Europa kann damit weiter ausgebaut werden.

Neben der Bedienung von Standardanwendungen in Spritzguss und Extrusion konzentriert sich DREYPLAS insbesondere auf die Spezialitäten wie

  • schlagfeste Anwendungen
  • mattierte Anwendungen
  • Automobil u.a. auch Piano Black für Außenanwendungen
  • kundenspezifische Typen & Compounds

DREYPLAS liefet große Mengen im Direktzulauf aus Korea. Kleinere Mengen und Sicherheitsmengen bei Rahmenaufträgen werden aus europäischem Lager innerhalb weniger Tage geliefert.

PMMA & SMMA Brochure PDF

LG MMA PDF

Neu im Programm der DREYPLAS ist Aluminium als Additiv zur Verbesserung der Wärmeleitfähigkeit. Als direkten Wettbewerb zu der neuartigen Plättchenstruktur sieht man:

  • sphärisches Aluminium (sph Al)
  • AlN
  • BN

Hersteller des hochkristallinen Produktes Aluminium ist die japanische DIC.

Es zeichnet sich im Vergleich zu den Wettbewerbsmaterialien durch folgende Eigenschaften aus:

  • geringeren Verschleiß der Schnecke
  • stark verbesserte mechanische Eigenschaften des Compounds
  • höhere Wärmeleitfähigkeit von bis zu 1.7W/m*K bei 40% Füllgrad

Derzeit werden mehr als 10.000MT/a sph Al weltweit verbraucht. Die kommerziell verfügbare Al-Plättchentype AP-10 ist zwar teurer als sph Al, kann aber durch Mischung beider Typen z.B. für Verbesserung der mechanischen Eigenschaften bei recht moderater Preisveränderung Einsatz finden.

Im Vergleich zu BN und AlN sind die Preisunterschiede geringer. Hier ist es mehr die verbesserte Abrasion und noch höhere Wärmeleitfähigkeit, die Al—Plättchen zum Material der Wahl machen.

Derzeit können erst einige hundert Tonnen produziert werden, eine deutlich erweiterte Kapazität soll jedoch so bald wie möglich in Angriff genommen werden.

DIC-Thermally Conductive AL.PDF

Details: Zum Produkt

 

ISO 9001:2015 – wir sind zertifiziert.

Wir haben uns den Anforderungen des Qualitätsmanagementsystems (QM-System) nach ISO 9001:2015 gestellt und sind nunmehr seit dem 05.März 2019 zertifiziert.

Die Zertifizierung nach der Qualitätsmanagement-Norm ist ein weiterer wichtiger Meilenstein in der Geschichte der Dreyplas Gruppe.
Die Zertifizierung ist für uns eine Bestätigung, dass wir die richtigen Wege eingeschlagen haben und das unsere bisherigen Prozessabläufe bereits internationalen Standards entsprechen.