September 2017 

SCHWERPUNKTE/NEUHEITEN der DREYPLAS/DREYCHEM zur Fakuma 2017

Auf dem Stand der DREYPLAS/DREYCHEM werden in diesem Jahr folgende Schwerpunkte und Neuigkeiten präsentiert :

  • PTFE Mikropulver KITAMURA
    tribologische Additive mit Temperaturbeständigkeit > 400Grad C
  • geschnittene Kohlefaser NPS Nippon Polymer Sangyo
    Kohlefasern mit polymerspezifischen Schlichten zur Optimierung der Compoundeigenschaften
  • spritzgieß- und extrudierbares UHMW-PE der Mitsui Chemicals
    enormes Kosten-Einsparpotential gegenüber konventionellem UHMW-PE
  • geschnittene Basaltfasern der INCOTELOGY
    neue Werkstoffklasse mit Eigenschaften zwischen Glas- und Kohlefaser
  • Reinigungsgranulate DREYCLEAN
    neue Reihe von hocheffizienten und kostengünstigen Eigenprodukten DREYCLEAN – auch für Hochtemperatur
  • Dispergierhilfen der ADMATECHS
    hocheffizient Nanosilikate ab 0,5% Zusatz
  • geprüft und vielfältig bereits im Einsatz:  PEEK der ZY
    sehr kostengünstige Alternative bei den Standardspezifikationen aus China/deutschem Lager
  • halogenhaltige Flammschutzmittel – DBDPE, BPS u.a. der TIANYI
    High End – BPS, DBDPE u.a.  – sehr kostengünstige Alternativen aus China/deutschem Lager, geprüft, hochwertige Alternative
  • anorganischer Flammschutz – Synergisten
    ATO Sb2O3 als Pulver und Batch, Mg(OH)2 u.a.

Neben vielen Kollegen der DREYPLAS-Gruppe können auf dem Stand Experten der Kitamura, NPS, Mitsui Chemicals, Incotelogy und der Admatechs für detaillierte Gespräche gebucht werden.
Sie finden uns an neuem Platz in Halle B1-1004 !

Vereinbaren Sie gern zuvor einen Termin und lassen sich zu einem kleinen Snack einladen !

Wir freuen uns auf Sie !
Ihre DREYPLAS-Gruppe

Im dritten Jahr in Folge an gleicher Stelle nimmt DREYPLAS auch in diesem Jahr mit der polnischen Tochtergesellschaft PLASKOBEL SPZOO an der Plastpol 2017 in Kielce teil.
(Stand E40, Hall E-  XXI International Fair of Plastics and Rubber Processing – PLASTPOL 23rd-26th May 2017 – Kielce, Poland)

PLASKOBEL ist seit vielen Jahren in Polen bekannter Distributor der SABIC und der LGChem für Massenkunststoffe. In den vergangenen Jahren wurden verstärkt technische Kunststoffe und Compounds wie BENVIC PVC-Compounds, aber auch Additive in das Verkaufsprogramm aufgenommen.

Schwerpunkte der Auststellung sind in diesem Jahr:

  • BENVIC PVC Compounds und Stabilisatoren
  • UV Stabilisatoren und Antioxidantien der Rianlon
  • Mg(OH)2 Flammschutzmittel der Yinrui/China
  • hoch-effektive Reinigungsgranulate der DREYCHEM mit neuer Formulierung

Auf dem Stand sind Experten der Benvic, Rianlon, Yinrui und DREYCHEM für detaillierte Informationen verfügbar.

Wie schon im Vorjahr stellt DREYPLAS auch in 2017 auf der jährlich stattfindenden AMI Compounding World Conference in Köln aus.

http://www.amiplastics.com/events/event?Code=C793&utm_source=IAD&utm_campaign=170215_C793_UK_Conf_Em_EB&utm_medium=Email

Der Event findet wird vom  24. bis zum 26. April 2017 im Maritim Hotel in Köln ausgerichtet.

Schwerpunkte in diesem Jahr sind u.a.:

  • Compoundierung von technischen Kunststoffen
  • thermoplastische Elastomere
  • Hochleistungsolefine

DREYPLAS hat eine Reihe von Rohstoffen für diese Schwerpunkte:

  • Kitamura PTFE Mikropulver und NPS Kohlefaser sind wichtige Additive in vielen Hochleistungscompounds.
  • unsere neue Reihe von Reinigungsgranulaten DREYCLEAN reinigt zuverlässig Schnecke, Düse, Zylinder und Hotrunner – auch bei Hochtemperatur !
  • ZY PEEK wird zunehmend in der Compoundierung von Eigenprodukten eingesetzt. Die Standardpolymere sind auf technisch höchstem Niveau, bieten aber kommerziell eine Alternative zu etablierten Produkten.
  • Mitsui Chemicals UHMW-PE spritzgieß- und extrudierbar erobert mehr und mehr Anwendungen als Alternative zu RAM-extrudierten Halbzeugen

Wir freuen uns darauf, Sie auf dem Event zu sehen !

DREYPLAS Gruppe beginnt mit Distribution von umweltfreundlichem aber hoch hitzebeständigem (340Grad C) Flammschutzmittel

Dezember 2016

DREYPLAS erweitert in 2017 das Flammschutzmittel-Portfolio durch Aufnahme von Magnesiumhydroxid Mg(OH)2. Magnesiumhydroxid ist in der Anwendung umweltfreundlich und dabei bis 340Grad C hitzestabil.

Wie auch bei allen anderen Flammschutzmittel der DREYPLAS handelt es sich um geprüfte und bewiesene Qualität aus zuverlässlicher Quelle, bietet aber eine preisliche Alternative zu etablierten Quellen. Unser Material wird in China von der Yinrui Shandong produziert, europäische Kunden werden selbstverständlich nach Absprache aus europäischem Lager der DREYPLAS beliefert.

Magnesiumhydroxid findet breite Anwendung in flammgeschützten Kabeln aus PE, PP, PVC, EVA, PA, EPDM und einigen thermoplastischen Elastomeren.

Weitere Information finden Sie unter „Flammschutzmitteln“.

Sie finden uns in Halle 7.1 Stand A30. Neben Repräsentanten einer Vielzahl unserer Produzenten wie Kitamura, NPS, Nichiei, INCOTELOGY und anderen sind unseren Kollegen der DREYCHEM, PLASKOBEL, EFP und
WestOne auf dem Stand vertreten.

Schwerpunkte sind in diesem Jahr :

  • PTFE Mikropulver für Hochtemperaturanwendung
  • Verstärkungsmaterialien Kohlefaser und Basalt
  • ultra-hoch Präzionsfertigteile
  • spritzgiessbares UHMW-PE
  • PEEK

sowie natürlich

  • ein neues Reinigungsgranulat für Hochtemperaturwerkstoffe wie PEEK, PEI etc

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !